• :::24 Jahre Nachbarschaftshaus am Lietzensee

    Wir sagen Tschüss!
    Dienstag, 12.12.2017, 17:00 Uhr 
  • :::Flohmarkt von privat an privat

    Samstag, 18.11., 14-17 Uhr,
    Anmeldung ab Dienstag, 07.11., 15:00 – 18:00 Uhr
     
  • ::: Workshop: Vorträge und Tanzen für Menschen mit Krebs

    Stiftung Perspektiven für Menschen
    Die nächsten Workshops:
    02./03.12.2017 im Nachbarschaftshaus
    Sa. 10:00-16:00Uhr
    So. 10:00-14:30Uhr

    Infos siehe Gruppen und Kurse

     
  • :::Lungensport Havelhöhe - Reha-Sportgruppen

    immer Mittwochs ab 9:30 und ab 11:00 Uhr, s. Gruppen und Kurse
     
  • :::Neu! Mantra-Singen

    Montags, 16:30-18:00 Uhr, siehe Gruppen und Kurse, Musik
     
  • :::Integrationskurse Deutsch im Nachbarschaftshaus am Lietzensee

    Sprachenzentrum Berlinek
     
  • :::Tanzen für Paare und Singles

    Standard- und Lateintänze Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene!
     
  • :::Tanzen für PatientInnen mit Krebs

    Von Walzer bis Jive – von Quickstep bis Samba…
    Mittwochs, ab 17 Uhr und ab 18:30 Uhr 
  • :::Beratung Computer und neue Medien

    Eine individuelle Beratung zu allen Fragen bzw. Problemen rund um Computer, Telefon, Handy, Smartphone, TV, Digitalkamera. Vorherige Terminvereinbarung notwendig!
     
  • ::: Café Elternzeit am Lietzensee

    Mittwochs 15:30-17:30 Uhr In Kooperation mit dem Jugendamt, Regionalteam 3 (s. "Kind & Familie")

     

Gesundheit, Tanz, Bewegung

Lungensport Havelhöhe
Reha-Sportgruppen

Mittwoch, 09:30 bis 11:00 Uhr und 11:00 bis 12:30 Uhr

Lungensport, was ist das?

Patienten mit funktioneller Beeinträchtigung der Atmung erlaubt ein individuell abgestimmtes Trainingsprogramm eine Steigerung der Belastbarkeit. Betroffene können im Lungensport lernen, durch Bewegungsübungen ihren Rhythmus wieder zu finden.

Es werden Körper, Seele und Geist angesprochen. Das Bearbeiten seiner Krankheitssymptome führt den Betroffenen wieder hin zu aktiver Lebensgestaltung. Der Aktionsradius wird größer, das allgemeine Wohlbefinden steigt.

Anmeldung
Gesellschaft für Lungengesundheit und Atemschulung Havelhöhe gGmbH
Nicole Braukmann - Sekretariat
Tel.: 030-34 33 34 116
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
oder direkt über die Übungsleiter

 

Tanzen für PatientInnen mit Krebs

Von Walzer bis Jive – von Quickstep bis Samba…

Mittwoch ab 17.00 Uhr und 18.30 Uhr
Mitmachen kann jeder, der nicht zwei linke Füße hat und möglichst seinen Partner mitbringt
Der Kurs ist auch für Teilnehmer mit verminderter körperlicher Belastbarkeit geeignet.
Die Teilnahme ist kostenfrei!
Teilnehmer werden in der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt
Rückfragen und Anmeldungen:
per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
per Telefon: 0179 5419478 (Di 11–12 Uhr, Mi 14–15 Uhr)

Hier geht es zum Flyer!

 

Workshop: Vorträge und Tanzen für Menschen mit Krebs

Einladung zum Workshop
Vorträge und Tanzen für Menschen mit Krebs
für das Wochenende in Berlin vom 2. - 3. Dezember 2017

Habt ihr Lust auf ein Workshop-Wochenende mit Vorträgen und Tanztraining?
Dann seid dabei!
Was heißt das genau und worum geht es in dem Workshop?
Was ist Krebs? Welche modernen Therapien gibt es? Was kann man gegen
Nebenwirkungen tun? Wie geht gesunde Ernährung und Naturheilkunde? Warum ist
körperliche Aktivität gesund?
Für wen ist das Workshop-Wochenende geeignet bzw. das Richtige?
Für alle mit Spaß an Bewegung. Der Workshop ist auch für Menschen mit verminderter
körperlicher Belastbarkeit geeignet. Für alle, die mehr über die Krankheit Krebs wissen
wollen und wie man damit leben kann. Wer einen Partner mitbringen kann ist ebenso
willkommen, wie einzelne Personen.
Krebs ist eine der häufigsten Erkrankungen in Deutschland
Eine Krebserkrankung bedeutet eine hohe Belastung für Patienten und ihre Angehörigen.
Die Tumorerkrankung und die Therapie gehen mit vielfältigen Einschränkungen für das
tägliche Leben einher. Sie beziehen sich auf körperliche, seelische, geistige und soziale
Bereiche. Aber es gibt auch viele positive Entwicklungen. Heute ist Krebs oft heilbar oder
zumindest kann sein Wachstum gebremst, seine Ausdehnung verringert werden. Den
Krebs zu bremsen bedeutet, dass diese Menschen mit ihrer Krebserkrankung leben
können. Dabei geht es um den Gewinn von Lebenszeit aber auch Lebensqualität. Selbst
wenn die Krebserkrankung fortschreitet oder gerade dann ist Lebensqualität ganz
besonders wichtig. In den Vorträgen wollen wir über die modernen Möglichkeiten der
Therapie aber auch über unterstützende Maßnahmen berichten.
Und beim Thema Lebensqualität und Teilhabe am Leben kommt der Tanz ins Spiel.
Im Jahr 2016 haben wir, Jutta Hübner und Tobias Wozniak, in Berlin ein Tanzprojekt für
Patienten und ihre Partner begonnen.
Tanz spricht den ganzen Menschen an und im Tanz spricht der ganze Mensch. Tanz
verbindet Körper, Seele und Geist. Tanz kann helfen, den Umgang mit der Krankheit zu
verändern und zwar für Patienten und Angehörige. Tanz ist Tobias' Leidenschaft, von der
er Patienten etwas geben möchte.
Interesse?

Termin und Zeit
02./03.12.2017
Sa. 10:00-16:00Uhr
So. 10:00-14:30Uhr

Ort
Nachbarschaftshaus in Berlin-Charlottenburg
Herbartstr. 25
14057 Berlin

Referenten
Prof. Dr. Jutta Hübner - Onkologin u. Expertin für Integrative Onkologie
Dr. Ivonne Rudolph - Sportwissenschaftlerin
Tobias Wozniak - Tanztrainer, aktive Profilaufbahn, Leiter der Tanzgruppen für Patienten mit Krebs
Teilnahme
Kostenfrei für Patienten und Ihre Partner - wir bitten um verbindliche Anmeldungen
(Kosten für Anreise und Unterkunft können Mitglieder von Selbsthilfegruppen im Rahmen der Selbsthilfeförderung bei
der Krankenkasse beantragen.)
Lust mitzumachen?
Dann meldet Euch bis zum 27. November 2017 per E-Mail unter
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. an.
Ansprechpartner Tobias Wozniak
Vorbergstraße 7
10823 Berlin
0179 5419478
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Wir freuen uns auf Euch!
Prof. Dr. Jutta Hübner Dr. Ivonne Rudolph Tobias Wozniak
Stiftung Perspektiven für Menschen
Eine Stiftung für Menschen mit Krebs und ihren Angehörigen, die sich auf die Suche nach
den eigenen Möglichkeiten begeben wollen.
Spendenkonto:
Bank für Sozialwirtschaft; Köln
IBAN: DE13 3702 0500 0001 5583 00
BIC: BFSWDE33X


Qigong

Donnerstag, 10:15 – 11:45 Uhr
21.09. - 07.12.2017, 10 Termine, 100 € und
Mai bis Juli (8 bzw. 10 Termine) Termine bei Regine Michel erfragen!
Bei schönem Wetter im Lietzensee-Park
Regine Michel, Kursleiterin der Deutschen Qigong Gesellschaft e.V.
Tel. 305 16 55, Kostenerstattung durch Krankenkasse möglich!

 

Hatha Yoga / Wohlfühlyoga

Montags, 11:00 - 12:30 Uhr
Kurs 1:  04.09. – 30.10.2017, 8 Termine, 80 €
Kurs 2:  06.11. – 18.12.2017, 7 Termine, 70 €

Für Anfänger und Mittelstufe geeignet Kursleitung Gabriele Maitreyi Woschech, Yogalehrerin,
Ayurveda- und Bioreresonanztherapeutin
Tel 0176 529 63 255, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Hatha Yoga für alle

Montags, 18:00 - 19:30 Uhr
04.09 - 18.12.2017, 13 Termine, 130 €
Ankommen in Körper, Geist und Atem
Kursleitung: Cornelia Köster, Yogalehrerin BDY/EYU, anerk. Fachberaterin für Yoga in der Gesundheitsförderung und Prävention


Gymnastikgruppe "Bleib aktiv"

Mittwoch 10:30 -12:00 Uhr
In dieser offenen Gruppe stehen Spaß an Sport und Bewegung im Vordergrund. Die Beweglichkeit soll erhalten und gesteigert werden.
Leitung: Michaela Seidler, Personal Trainerin
Pro Monat 30 €


Tanz und Bewegung


Tanzen für Paare und Singles im 2. Halbjahr 2017
[ Standard- und Lateintänze ]

Die Klassiker des Gesellschaftstanzes sind Wiener Walzer, Langsamer Walzer, Tango, Foxtrott, Rumba, Cha-Cha-Cha und weitere Standard- und Lateintänze. Betreut werden die Tanzkurse von zwei Übungsleitern, deren Ziel es ist, die Kursteilnehmer in entspannter Atmosphäre (ohne Leistungsdruck) für den Paartanz zu begeistern und bei den Übungen gerne auch individuelle Unterstützung geben.

Mittwoch-Kurse für Fortgeschrittene:

Quereinstieg bei Vorkenntnissen ist möglich.
Mittwoch: 03. Mai bis 19. Juli 2017
[ nicht: 24.05., 07.06. ! = 10 Termine á 90 Min.]
Hobbykurs: 19:00 – 20:30 Uhr, Saal, EG
F1-Kurs: 20:30 – 22:00 Uhr, Saal, EG

Mittwoch: 06. September bis 22. Nov. 2017
[ nicht: 25.10., 01.11. ! = 10 Termine á 90 Min.]

Hobbykurs: 19:00 – 20:30 Uhr, Saal, EG
F2-Kurs: 20:30 – 22:00 Uhr, Saal, EG

Die Mindestvoraussetzung für einen Quereinstieg in den Hobbykurs sind F2-Kurskenntnisse. Schwerpunktmäßig fokussieren die Übungen in diesem Kurs auf eine Verbesserung der Technik. Dies mit dem Ziel, den Wunsch beim Paartanz
„schöner zu tanzen“ zu unterstützen.

Kursgebühr:
10 Termine á 90 Minuten: 100 € je Kursteilnehmer(in)

Kursleitung:    Berrin Çakarcan, Günter Halusa
Info: 0176.3176.4181
Anmeldung:  030 / 30 30 65-0

 

Country Line Dance

Mittwochs, 14:00 - 15:30 Uhr
Wollten Sie immer schon gerne tanzen, aber es fehlte Ihnen der Partner dafür? Line Dance macht Spaß und hält fit!
Beitrag: 25,- € / Monat, 8,- € / Einzeltermin
Info und Anmeldung:
Tel 0163-628 75 75


ZUMBA® GOLD KURS     Tanzfitness 55 +

Dienstag, 10:30 – 11:30 Uhr ab 10.01.
Der Einstieg ist jederzeit möglich.
Maria Christl, Zumba® Gold Trainerin,
Tel.: 0151 58 42 83 64/ Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
5er Karte 42,50 €, Einzelstunde 10 €, Probe 5 €

 

Musik und Tanz für Menschen ab 60

Donnerstag, 14.30 - 16.00 Uhr, 10 Termine 100,- €

Der Kurs richtet sich an Menschen ab 60, die Freude an tänzerischem Ausdruck und kreativer Bewegung haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Einstieg ist jederzeit möglich.
Kursleitung Jenny Ribbat, Dipl.-Rhythmikerin, Performance - Tanz - Klavier
Kontakt: 0176 - 775 44 933

 

Tänze aus aller Welt - Folkloretanzkreis

Freitag 10:30 - 12:30 Uhr
Wir sind tanzfreudige Menschen ab der Lebensmitte. Wir tanzen Folklore,
höfische Tänze.
Info u. Kontakt Sun-Hwa von der Heide Tel.: 0174 88 45 495
Pro Monat 10,- €, ansonsten pro Teilnehmer 3,- €

 

Tänze der Völker

Dienstag, 14:00 - 15:45 Uhr
Kontakt: Marianne Nickel, Tel. 771 60 69
pro Monat 25 €

 

Tanz für Kinder ab 3 Jahren

Mittwoch  15.45-16.30 Uhr und 16.30-17.15 Uhr
(Exkl. Ferien)
Beweglichkeit und Musikalität, differenzierte Motorik und ein erhöhtes Bewusstsein für den Körper .Der Tanz fördert das Gemeinschaftsgefühl und die kognitiven Fähigkeiten auf fantasievoller Ebene. Ihr Kind wird in einer Sprache angesprochen, die es so nicht im Alltag erlebt und lernt sich spielerisch und kreativ über die eigene Bewegung auszudrücken.

Kursleitung Svenja Rohde, Tanzpädagogin
Info & Anmeldung Tel 30 30 65 0, Pro Monat 25 €